Teresa Küppers
Innen-, Familien- und Bildungs­politikerin der CDU Münster

Teresa Küppers
Innen-, Familien- und Bildungs­politikerin
der CDU Münster

Wer ich bin

Mein Name ist Teresa Küppers. Ich bin 43 Jahre alt, bin auf dem Dorf groß geworden und lebe heute in Münster, wo ich mein Diplom als Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin und einen Master in Sozialmanagement gemacht habe.

Beruflich bin ich seit 19 Jahren als Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin in der vollstationären Jugendhilfe tätig und seit meiner Jugend Mitglied der CDU.

Als ehrenamtliche Kommunalpolitikerin der CDU Münster engagiere ich mich vor allem in der Innen-, Familien- und Bildungspolitik.

Ihre Teresa Küppers

Für was
ich eintrete

FÜR sichere · neue · zeitgemäße HEIMAT

FÜR klassische · bunte · starke FAMILIE

FÜR vielfältige · gleichberechtigte · erfolgreiche BILDUNG

Was ich erreichen will

Wo meine Schwerpunkte liegen

Diese drei Themen stelle ich in den
Vordergrund meiner Arbeit:

Die Unterstützung eines
zeitgemäßen Heimatbegriffs

Wir alle sehnen uns nach Heimat. Dies ist längst nicht mehr nur der Ort, aus dem wir stammen. Jeder hat aber das Recht auf Heimat – wer sich zugehörig fühlt, übernimmt auch Verantwortung für sein Umfeld. Ob auf dem Dorf oder in der Stadt, ob als Zugezogener oder Hiergeborener.

Lassen Sie uns die CDU zu der Partei machen, die Heimat für die Menschen in unserem Land schafft!

Die Stärkung
aller Familienmodelle

Familie ist einer der wichtigsten Bereiche, um Sicherheit zu schaffen. Selbstverständlich trete ich für die klassische Familie an. Aber mir ist auch bewusst, dass sowohl in der Partei als auch in der Gesellschaft andere Lebensmodelle mehr Beachtung benötigen. Wir müssen uns zudem noch stärker für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzten, die Frauen stärken und absichern.

Lassen Sie uns die CDU zu der Partei machen, die sich für alle Familien stark macht!

Die Förderung vielfältiger
Bildungsbiografien

Noch immer bestimmt die Geburtenlotterie viel zu stark die Bildungsbiografien von Menschen. Es gibt viel zu viele Kinder, die keinen Schulabschluss machen. Immer mehr junge Menschen studieren unter Druck, weil die Erwartungen nicht an ihren Talenten ausgerichtet sind. Neben einer gezielten Förderung benachteiligter Kinder ist vor allem eine deutliche Aufwertung von nicht akademischen Berufen notwendig. Damit würden wir den Mittelstand wirklich unterstützen – denn nur so können wir dem Fachkräftemangel aus eigener Kraft begegnen.

Lassen Sie uns die CDU zu der Partei machen, die innerparteilich alle Berufsgruppen abbildet!

Dafür kandidiere ich im Wahlkreis Münster II bei der Wahl 2022 für einen Sitz im Landtag NRW.

Dafür kandidiere ich im Wahlkreis Münster II bei der Wahl 2022 für einen Sitz im Landtag NRW.

Was man
über mich sagt

Meine aktuellen
Tätigkeiten und
Verdienste

Berufstätigkeit

  • Vollzeitkraft in der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz

    Kirchlich getragener katholischer Arbeitgeber, der die Arbeitsvertragsrichtlinien AVR des Caritasverbandes anwendet (Verdienststufe S11B Stufe 6 Anlage 33)

Ehrenämter

  • Mitglied des Geschäftsführenden Kreisvorstandes der CDU Münster
    unentgeltlich
  • Kooptiertes Aufsichtsratmitglied des Caritasverbandes der Stadt Münster e.V.
    unentgeltlich
  • Aufsichtsratmitglied der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V
    unentgeltlich

Aktuelles

Wie Sie mit mir
Kontakt aufnehmen

Ich würde gerne persönlich mit Ihnen sprechen.
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail an
kueppers@cdu-muenster.de mit Ihrer Telefonnummer oder hinterlassen Sie hier Ihre Daten. Ich rufe Sie dann gerne zurück.